Naturfilmnacht

Partner:
sponsor
sponsor
sponsor
sponsor

Termine

25.11.2020 20.15 Uhr

Verlorene Wölfe & Verrückte Hörnchen

14.02.2020 20.15 Uhr

Der Bach & Die Wiese

25.10.2019 20.15 Uhr

Wunderwelt Schweiz

01.03.2019 20.15 Uhr

Amerikas Naturwunder

09.11.2018 20.15 Uhr

Wildpferde

02.02.2018 20.15 Uhr

Australien

27.10.2017 20.15 Uhr

Galapagos

17.02.2017 20.15 Uhr

Serengeti

04.11.2016 20.15 Uhr

Wilde Elbe

18.03.2016 20.15 Uhr

Operation Erdklima – Flucht vor dem Klimawandel

27.11.2015 20.15 Uhr

Wölfe im Visier & Bären auf dem Vormarsch

25.09.2015 20.15 Uhr

Adoptiert von Delfinen & Jacques Cousteau’s Vermächnis

20.03.2015 20.15 Uhr

Abenteuer Lerchenberg & Abenteuer Mallorca

Tickets

Kinokarten für die kommenden NATURfilmNÄCHTE können Sie über Eventim bestellen. Bitte buchen Sie rechtzeitig, da die Nachfrage recht hoch ist. Nur in seltenen Fällen öffnen wir die Abendkasse im Murnau-Filmtheater.

 

Jetzt Karten bestellen

Idee

Preisgekrönte Filme, spannende Gespräche und ein schönes Kino. Im Murnau-Filmtheater findet mehrfach im Jahr die NATURfilmNACHT statt.

Macher treffen auf Publikum. Es geht um Themen die uns bewegen: Artensterben, Klimawandel, Umweltschutz oder um wunderbare Landschaften und faszinierende Tiere. Die Filmemacher stellen die Auswahl für den Abend und die Zuschauer bewerten, fragen nach. Die Trickkiste der Naturfilmer wird geöffnet. Was darf Naturfilm? Kann eine kritische Umweltdokumentation die Welt verändern? Und welche Tiere gab es noch nie vor der Kamera? Fragen und Antworten in einer lauschigen NATURfilmNACHT. Dazu gute Getränke und tolle Stimmung. Die NATUR soll begeistern.

Filmemacher aus dem gesamten deutschsprachigen Raum werden erwartet. Jeder anders, jeder neu. Vom alten Regiehasen bis zum jungen Kamerafuchs. Licht aus, Projektor an – die NATURfilmNACHT kann beginnen.

Die Idee zur NATURfilmNACHT hatte der Wiesbadener Regisseur Andreas Ewels. Nach zahlreichen erfolgreichen Kinovorstellungen mit seinen Filmen in aller Welt kam ihm die Idee ein solches Angebot für Wiesbaden zu organisieren.

„Der direkte Austausch zwischen den Filmemachern und dem Publikum ist einfach unheimlich spannend. Beide Seite lernen dazu und das ist doch eine schön Win-win-Situation“, sagt Andreas Ewels, der mit diesem Projekt vor allem für das Thema „Natur“ begeistern will.

Einreichung

Alle deutschsprachigen Natur-, Wissenschafts-, Tier- oder Umweltfilmer können Ihre Filme einreichen. Die Filme sollten eine deutsche Sprachfassung haben, aber auch Filme mit deutschen Untertiteln sind möglich. Die Vorführrechte müssen beim jeweiligen Filmer liegen oder dieser bringt eine schriftliche Genehmigung des Rechteinhabers bei. An einem Abend möchten wir, je nach Länge, zwei bis drei Werke des jeweiligen Filmemachers zeigen. Pro Film empfehlen wir eine Länge zwischen 30 Minuten und 52 Minuten. Kurzfilme mit weniger als 30 Minuten Spielzeit werden nur in Ausnahmefällen gezeigt. Die Auswahl erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Organisationsteam. Für zusätzliche Informationen lesen sie bitte die Regularien. Alle Vorschläge für eine Einreichung bitte per Mail an ewelsan@natourale.de .

Anfahrt

Murnau-Filmtheater
Murnaustraße 6
65189 Wiesbaden

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmittel
Hauptbahnhof Wiesbaden (Fußweg: ca. 10 min.) ESWE-Linien 3, 6, 27 und 33 bis Haltestelle „Welfenstraße“

Team

Andreas Ewels
Moderator und Leiter
Dr. Andrea-Eva Ewels
Organisation
Darina Schmidt
Werbedesign
Sebastian Schnurr
Technische Leitung